Themen

Gesundheit + medizin. Versorgung

Bei der Behandlung ihrer Erkrankung ist ein regelmäßiger Kontakt zu ihrem  behandelnden Psychiater und/oder Ihrem Psychologen sehr wichtig.

Gerade wenn aber der innere Antrieb sehr eingeschränkt ist und man sich innerlich leer fühlt, können regelmäßige Arztkontakte und auch die Medikamenteneinnahme sehr unregelmäßig werden.
Dies kann aber sehr spürbare Folgen haben.

Wir können sie in der Vorbereitung von Arztterminen unterstützen und sie bei diesen Terminen begleiten, – solange dieses notwendig ist und sie dieses wünschen.

Ihr behandelnder Arzt benötigt auch ihre Rückmeldung über Wirkungen und Nebenwirkungen der verordneten Medikamente.
Im persönlichen Kontakt mit Ihrem behandelnden Arzt kann es gelingen ein für Sie verträgliches und erträgliches Maß an Medikamenten auszuhandeln.
Hierbei können wir Sie unterstützen.

Eine gute medinische Versorgung ist eine wichtige Grundlage zur Erreichung ihrer Ziele.
Wir unterstützen und begleiten sie dabei.