Team

Soraya Witten

Bachelor of Science Pflegewissenschaft
Mobil  0157 – 35 42 48 64
Büro   0221   – 29 47 258
Mail   witten@sozialbuero-borggreve.de

Tätigkeit

  • Pädagogische Fachkraft beim Sozialbüro Borggreve

Studium

  • berufsbegleitendes Studium der Pflegewisschenschaft mit dem Schwerpunkt Pädagogik an der KatHo Köln (2011-2013)
    Abschluss: Bachelor of Science

Berufliche Erfahrungen

  • 2003 – 2009 Tätigkeit als Kinderkrankenschwester in der Kinder – und Jugendpsychiatrie des Universtitätsklinikums Aachen

  • 2005 – 2010  Besuchsdienste in Zusammenarbeit mit einer gerichtlich bestellten Berufsbetreuerin (§ 1896 BGB)

  • ab 2016   Tätigkeit beim Sozialbüro Borggreve – Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit psychischen Erkrankungen

Besondere Interessen und Aktivitäten

 

  • 2005   Fortbildungsreihe Kinder – und Jugendpsychiatrie UK Aachen:
    Konfliktmanagement in der kinder – und jugendpsyiatrischen Pflege und Erziehung

    2007   Fort- und Weiterbildungen zu diversen psychiatrischen Themen:
    Borderline Störung und Grundlagen des DBT-Trainings; Angststörungen; Psychose; Anorexie; Essstörungen

  • 2013   Erwerbung beratungsfachlicher Kompetenzen an der KatHo Köln mit dem Schwerpunkt „Aufsuchende Beratung rundum Gesundheit und Krankheit“, sowie „Bedeutung von Emotion und Affekt in der Beratung“

  • 2013 – 2014 Weiterbildung zur Familien- Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin an der Caritas – Akademie Köln – Hohenlind

    Schwerpunkt u.a.: Grundlagen der Familiendiagnostik; Fördernde Faktoren im Beziehungsaufbau zu den Klienten; Förderung der gesundheitsbezogenen Handlungskompetenz der Klienten unter Einbezug der Lebens- und Arbeitsbedingungen; Einschätzung von Bedarf und Ressourcen der betreuten Personen anhand von verschiedenen Instrumenten

    Kommunikation und Kooperation im Bereich der Familiengesundheit: Grundlagen der Kommunikation; Auftragsklärung und Contracting; Grundlagen der Kooperation; Grundlagen der Netzwerkarbeit

  • 2014 – 2016   Dozententätigkeit an der Caritas – Akademie Köln – Hohenlind

  • Regelmäßige Fortbildungen und Teilnahme an berufsbezogener Supervision beim Sozialbüro Borggreve